Seiteninhalt

Hauptmenü

Geheimnis des Toten

Geheimnis des Toten

"Es ist der Geburtstag Lady Lucy Bosworth-Crowley´s. Die Witwe ist angesehen in Englands Oberschicht, so dass sich illustre Gäste versammelt haben, um ihren Ehrentag zu begehen.

Auf der Gästeliste stehen Lords, Ladies, eine Operndiva und Großindustrielle. Sogar ein Radscha aus Indien nimmt am Bankett teil.

Der einzige Sohn der englischen Lady mit dem verstorbenen Lord Crowley, H.P.Crowly, ist häufig in den Skandalsparten der Gazetten zu finden und so ist es nicht nur eine gesellschaftliche Pflicht, bei dieser Feier zugegen zu sein, sondern auch eine ordentliche Portion Neugier verstärkt die Motivation, nach Somerset auf den Landsitz von Crowley Manor zu kommen."

Zum 30er Jahre Krimiabend laden wir alle Gäste zum Veranstaltungsort. Es gilt ein Verbrechen aufzuklären und sich kulinarisch im passenden Ambiente verwöhnen zu lassen. Vorab bekommt jeder Teilnehmer seine Rollenbeschreibung per Post zugesandt, um sich auf den Abend einstimmen zu können.

Jeder schlüpft am Abend in eine Rolle der englischen Adelsgesellschaft und wird so ein Teil von ihr. Vorsicht, auch der Täter versteckt sich darin.

Zu Beginn der Feierlichkeiten geschieht ein Mord. Dieser soll von den Gästen während des Abends aufgeklärt werden.

Hinweise werden gestreut, Gerüchte verbreitet und Intrigen gesponnen. Jeder kann ganz nach eigenem Geschmack und Rolle die Veranstaltung aus einer nicht alltäglichen Perspektive genießen.
Am Ende wird der Täter von den Teilnehmern spekulativ benannt und verurteilt. Zum krönenden Abschluss wird die Lösung verkündet.

Veranstaltungsdauer beträgt ca. 4 – 5 Stunden, je nach Temperament und Intrigenfreudigkeit der Teilnehmer.

   

Details

Im Laufe des Abends bekommt jeder der Spieler weitere spielwichtige Informationen, die schließlich zur Aufklärung des Falles führen können.
Auf Anfrage gibt es auch „Zuschauerplätze“, die nicht so eng an die Story gebunden sind, und die eher beobachten können. Diese sind mit eingebunden, aber nicht gezwungen zu handeln.

Bei jedem der Termine gibt es 20 Plätze plus optionale "Zuschauerplätze" die gebucht werden können.

 

Veranstaltungsort: ZAR, Supper&Bar in Unterföhring

Teilnahmegebühr sind 65 Euro

Ein Vier Gänge Menü und zwei Getränke* sind im Preis enthalten.

 

*Wein, Bier und Nonalkoholika, keine Cocktails

   

Karten bestellen

   

Fußnote