Seiteninhalt

Hauptmenü

Das Pferderennen

Das Pferderennen

"Die Fanfaren lassen es von den Dächern erschallen:
Die neuen Stallungen sind bereit für das erste Pferderennen. Zur Feierlichkeit am Vorabend sind die gewählten und geschätzten Gäste geladen, um beim üppigen Mahle ihre Wetten abzuschließen.
Knarrend öffnet sich die Tür zum Keller, Kerzenschein dringt daraus hervor und leise Stimmen. Dann ein Schrei . . . und schon ist die ganze Abendunterhaltung gesichert."

Das Pferderennen ist ein ermittlungsreicher und kulinarischer Event. Während der Spielzeit gibt es ein mehrgängiges Menu. Jeder der Teilnehmer bekommt einige Tage vor der Veranstaltung einen Charakter zugeschickt, in dem die Vorinformationen für den Krimi stehen.

Es gilt natürlich an dem Abend einen Mord aufzuklären und alle Beteiligten sind herzlich dazu eingeladen zu ermitteln, wer der Mörder ist. Es kann auch Dich treffen, denn in den Rollen, die vergeben werden, ist der Mörder mit von der Partie.

   

Details

Im Laufe des Abends bekommt jeder der Spieler weitere spielwichtige Informationen, die schließlich zur Aufklärung des Falles führen können.
Auf Anfrage gibt es auch „Zuschauerplätze“, die nicht so eng an die Story gebunden sind, und die eher beobachten können. Diese sind mit eingebunden, aber nicht gezwungen zu handeln.

Auf Wunsch können wir gegen einen kleinen Aufpreis auch Kleidungsstücke für den Abend verleihen oder sogar nach Maß schneidern, nicht jeder hat eine mittelaltertaugliche Garderobe. Dies bitte ich per E-Mail vorher bei uns zu bestellen.

Bei jedem der Termine gibt es 30 Plätze plus optionale "Zuschauerplätze" die gebucht werden können.

 

Veranstaltungsort: Zur Schandgeige in München

Teilnahmegebühr sind 65 Euro

Ein Drei Gänge Menü und drei beliebige Getränke* sind im Preis enthalten.

 

*Wein, Bier und Nonalkoholika, keine Cocktails

   

Karten bestellen

   

Fußnote